Justus LEGAL INFO Richtlinien

Richtlinien von RECHTSPROFI.ch

RECHTSCOMMUNITY-RICHTLINIE

(RCR, vom 1. März 2018)

0. Einleitung
Wir möchten, dass sich alle Mitglieder in unserer online-Rechtswelt genauso wohlfühlen wie zu Hause: Einen Ort vorfinden, an dem man sich – trotz meist belastender Ursachen – dennoch gerne aufhält. Wir laden Sie daher ein, auf RECHTSPROFI.ch in die Welt des Rechts einzutauchen und sich mit anderen Mitgliedern zu Rechtsfragen und Rechtsproblemen auszutauschen.

Unser Leitgedanke des gegenseitigen kostenlosen Informationsaustauschs zwischen Mitgliedern ist massgebend für die Teilnahme an RECHTSPROFI.ch. Nur, wenn sich alle Mitglieder unserer Community am Geben und Nehmen beteiligen, kann unser Leitgedanke auch gedeihen. Die vorliegende RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie von RECHTSPROFI.ch gilt daher nicht nur – wo dies objektiv als sinnvoll in Ergänzung zu unseren Allgemeinen Rechtsbestimmungen (ARB) erscheint – für jeden Nutzer, der auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites Inhalte postet, teilt oder weiterleitet, sondern zwingend für jedes registrierte Mitglied von RECHTSPROFI.ch.

Lesen Sie sich daher bitte die nachfolgenden Bestimmungen genau durch, da diese einen integralen Bestandteil der vertraglichen Vereinbarung zwischen RECHTSPROFI.ch und Ihnen darstellen. Darüber hinaus sollten Sie auch unsere Datenschutzerklärung sowie alle weiteren Richtlinien kennen. Lesen Sie sich auch bitte sämtliche anderweitigen Informationen von RECHTSPROFI.ch gründlich durch, die Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website beziehungsweise unserer Sites vorfinden, insbesondere die Hilfe & Anleitung-Seiten.

Durch die Nutzung unserer Website beziehungsweise unserer Sites und deren verschiedener Funktionen stimmen Sie den Bestimmungen dieser RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie und sämtlichen anderen Richtlinien vollumfänglich und widerspruchsfrei zu.

1. Mitgliederposts
Auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites können Sie eigene Inhalte erstellen, posten, hochladen oder teilen (sogenannte „Mitgliederposts“). Wenn Sie Ihre Inhalte wie Beiträge, Fachartikel, Kommentare, Rechtsfragen, Rechtsantworten und Ratschläge oder anderweitige Inhalte auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites posten, geben Sie damit Ihre ausdrückliche Einwilligung zu deren Weiternutzung durch die Community. RECHTSPROFI.ch oder Mitglieder der RECHTSPROFI.ch-Community können diese in der Folge ohne Einschränkungen nutzen und innerhalb der Community weiterverteilen.

Indem Sie Hashtags (#) zum Beispiel auf Twitter in Verbindung mit RECHTSPROFI.ch benutzt, stimmen Sie zu, dass RECHTSPROFI.ch Ihre entsprechenden Posts gemäss den Allgemeinen Rechtsbestimmungen und dieser RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie verwenden darf.

Wir möchten klar darauf hinweisen, dass Mitgliederposts ausschliesslich die Meinung des jeweiligen Mitglieds wiedergeben und nicht zwangsläufig mit der Meinung von RECHTSPROFI.ch übereinstimmen müssen.

Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Gesetzmässigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Qualität oder Aktualität der von Mitgliedern bereitgestellten Inhalte. RECHTSPROFI.ch kann daher für keinen der veröffentlichten Mitgliederposts verantwortlich gemacht werden; das Mitglied, das die entsprechenden Informationen veröffentlicht, trägt hierfür die ausschliessliche und alleinige Verantwortung und entsprechende Haftung.

2. Nutzungsrechte an Mitgliederposts
Durch das Einreichen, Hochladen, Weiterleiten, Posten, Teilen oder sonstige zur-Verfügung-Stellen von Mitgliederposts, erteilen Sie uns das globale, unentgeltliche, unwiderrufliche und unbefristete Nutzungsrecht an diesen Inhalten. Wir dürfen Ihre Inhalt in der Folge anzeigen, kopieren, weiterleiten, verteilen, verändern, übersetzen, archivieren oder auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites beziehungsweise in unserer Werbung – auch ausserhalb des Internets – in eigenem Format oder eigener Form nutzen. Dies gilt sowohl für aktuelle, als auch für später von uns entwickelte Formate oder Formen.

Mit dem zur-Verfügung-Stellen eines Mitgliederposts auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites verzichten Sie ausdrücklich auf Ihre entsprechenden Urheberrechte gegenüber RECHTSPROFI.ch.

3. Vertraulichkeit
Kein veröffentlichter Mitgliederpost darf der Vertraulichkeit von RECHTSPROFI.ch, seiner Erfüllungsgehilfen, Partner oder der Vertraulichkeit von Dritten unterliegen.
4. Regeln für Mitgliederposts
Um Mitgliederposts auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites veröffentlichen zu dürfen, müssen Sie ein registriertes Mitglied der RECHTSPROFI.ch-Community sein. Die Herstellung und Eingabe von Mitgliederposts unterliegt folgenden klaren Regeln:

  • Bleiben Sie stets beim rechtlichen Thema. Benutzen Sie RECHTSPROFI.ch ausschliesslich für den Austausch rechtsrelevanter Informationen; Gerüchte, Schminktipps und Katzenfotos – so spannend diese auch sein mögen – gehören nicht in unsere Rechtscommunity!
  • Beteiligen Sie sich möglichst aktiv und regelmässig am rechtlichen Austausch mit anderen Mitgliedern und werden Sie dadurch zu einem wertvollen „Ambassador“ für unsere Gemeinschaft!
  • Pflegen Sie stets einen respektvollen und höflichen Umgang mit anderen Mitgliedern oder Besuchern von RECHTSPROFI.ch. Jeder Nutzer soll sich bei uns wohl aufgehoben fühlen!

Kein Nutzer oder Mitglied im Speziellen darf Inhalte in Anlehnung an unsere Allgemeinen Rechtsbestimmungen auf RECHTSPROFI.ch posten, speichern, verbreiten, präsentieren, öffentlich zugänglich machen, veröffentlichen, auf sie verweisen oder verlinken, die

  • irreführend oder täuschend sind oder als obszön, beleidigend, verleumderisch, diffamierend, anstössig, gewaltverherrlichend, pornographisch, belästigend, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal beziehungsweise in irgendeiner anderen Weise als verwerflich oder rechtswidrig angesehen werden könnten.
  • Es ist verboten, Unterbrechungen oder Störungen der Sites zu versuchen oder hervorzurufen, beziehungsweise in die IT-Systeme unserer Website beziehungsweise unserer Sites einzudringen.
  • Die Verwendung unautorisierter Soft- oder Hardware im Zusammenhang mit unserer Website beziehungsweise unseren Sites, sowie die Verwendung unserer Daten für unautorisierte Publikationen, Soft- oder Hardware sind nicht gestattet.
  • Jegliche Handlungen sind untersagt, die den normalen Kommunikationsverlauf oder andere Aktivitäten auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites stören könnten, wie zum Beispiel das Laden unautorisierter Inhalte, das Versenden von Spam-Mails, Ketten-Mails oder dergleichen.
  • Es werden keine Inhalte akzeptiert, die Viren, Spionageprogramme oder andere Computerprogramme enthalten, die unsere Sites beschädigen oder angreifen könnten beziehungsweise unsere Website oder unsere Sites zur Vermehrung benutzen.
  • Es dürfen keine falschen Missbrauchsmeldungen an den Kundenservice, an andere Stellen oder E-Mail-Adressen von RECHTSPROFI.ch gesendet werden.
  • Die Teilnahme an oder das Organisieren von Hassgruppen ist nicht zulässig. Das Hochladen, Posten, Streamen sowie Weiterleiten jeglicher Art von Texten, Bildern, Tonaufnahmen, Videos oder sonstiger Inhalte auf unsere Website beziehungsweise unsere Sites, die unangemessen, diffamierend oder vulgär sind oder von RECHTSPROFI.ch als solche erachtet werden, sind zu unterlassen. Dies beinhaltet, ohne hierauf beschränkt zu sein, jegliche Inhalte, die als rassistische, ethnische, religiöse oder sexuelle Belästigung oder Diskriminierung empfunden werden könnten.
  • Stalking und sonstigen Belästigungen anderer Mitglieder sind untersagt und daher zu unterlassen.
  • Persönliche Angriffe gegen RECHTSPROFI.ch-Mitarbeitende oder gegen andere Mitglieder werden nicht geduldet.
  • Ausser bei der Wahl eines Fantasie-Namens bzw. Pseudonyms als Benutzername, ist es nicht erlaubt, die eigene Identität bewusst zu verschleiern oder sich als jemand anderes auszugeben – weder als fiktive Person, noch als eine andere, real-existierende Person.
  • Es dürfen keine personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Telefonnummer, Adresse, Passwörter oder sonstige Daten, anhand derer ein Mitglied identifiziert werden kann, an Dritte übermittelt oder veröffentlicht werden.
  • Durch Mitglieder vorgenommene Verlinkungen zu anderen Blogs oder Webseiten sind nur dann erlaubt, wenn sie nicht kommerzieller Art sind, ausschliesslich rechtliche Sachverhalte betreffen und nicht zu obszönen, anstössigen oder unerlaubten Webseiten führen. Die Erlaubnis zur Verlinkung zu RECHTSPROFI.ch ist gemäss ARB in jedem Fall vorgängig schriftlich via Kontaktformular einzuholen. Die Verlinkung zu kommerziellen Websiten oder Inhalten, zum Beispiel auf Webseiten  rechtsratgebender Mitglieder (z.B. auf die Kanzlei-Website eines Anwalts), bleibt in jedem Fall ausschliesslich RECHTSPROFI.ch vorbehalten.
  • Die Schaltung kommerzieller Werbung, Anzeigen, Werbung für andere persönliche oder gewerbliche Blogs oder Webseiten etc. sind verboten. Die Schaltung vorgenannter Inhalte ist ausschliesslich RECHTSPROFI.ch vorbehalten.
  • Mitgliederposts die zur Teilnahme an Kettenbrief-, Pyramidenspiel-, Gratisaktien-Aktionen und dergleichen auffordern und/oder andere kommerzielle oder sonstige werbliche Zwecke verfolgen sind nicht gestattet.
  • Denselben Mitgliederpost zugleich an verschiedenen Orten auf einer oder auf mehreren unserer Sites zugänglich zu machen, ist nicht gestattet!

In Zweifelsfall: Denken Sie daran, dass es sich bei unserer Website beziehungsweise unseren Sites in der Regel um öffentlich zugängliche Plattformen handelt. Wenden Sie daher dieselbe Sorgfalt an, wie wenn Sie vor einem realen Publikum stünden, bevor Sie Ihre Inhalte auf RECHTSPROFI.ch teilen.

5. Verbotene Inhalte in Mitgliederposts
Als Mitglied von RECHTSPROFI.ch willigen Sie ausdrücklich darin ein, das Hochladen, Posten oder anderweitige zur-Verfügung-Stellen von Informationen zu unterlassen, die mit nachfolgenden Inhalten versehen sind:

  • Inhalte, die bekanntermassen moralisch fragwürdig, falsch oder irreführend sind.
  • Inhalte, die Persönlichkeitsrechte und/oder Schutzrechte Dritter verletzen oder beeinträchtigen können, wie zum Beispiel Geschäftsgeheimnisse, Urheber- und Markenrechte, Eigentums- oder sonstige Rechte privat-rechtlicher beziehungsweise öffentlich-rechtlicher Art etc.
  • Inhalte, die gegen sonstige Gesetze, Verordnungen oder Vorschriften verstossen.
  • Inhalte, die Sie (un-)entgeltlich für oder im Namen Dritter posten.
6. Compliance-Verfahren
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmässigkeit von Mitgliederposts, der Verantwortlichkeit der Mitglieder für die von diesen verfassten Inhalte sowie für deren Publikation auf unserer Website beziehungsweise unseren Sites besteht grundsätzlich keine Prüfungspflicht von RECHTSPROFI.ch. Wir behalten uns jedoch das ausdrückliche Recht vor, bei Verdacht oder auf begründete Anzeige hin, verdächtige Mitgliederaktivitäten zu beobachten und Mitgliederposts auf deren Konformität mit gesetzlichen und unseren Rechtsregeln zu überprüfen.

Wir nehmen mögliche Verletzungen durch das Posten von Inhalten durch unsere Mitglieder sehr ernst und reagieren unmittelbar auf entsprechende Verdachtsmomente mit einer raschen Compliance-Untersuchung.

Hierbei klären wir genau ab, ob und wie ein Mitgliedspost gesetzliche Vorgaben, Rechte Dritter oder unsere eigenen rechtlichen Bestimmungen verletzt hat. Bei klaren Gesetzes- oder Rechtsverstössen schreiten wir nach Abschluss der Compliance-Untersuchung sofort ein und entfernen den oder die monierten Mitgliederposts. Zudem prüfen wir in solchen Fällen auch immer interne Massnahmen gegen die entsprechend rechts- beziehungsweise vertragswidrig agierenden Mitglieder.

Ist Ihnen ein Mitgliederpost aufgefallen, von dem Sie annehmen, dass er gegen gesetzliche Vorgaben oder gegen unsere Rechtsregeln verstösst beziehungsweise Sie in negativer persönlicher Art und Weise betrifft, dann melden Sie uns diesen. Am besten per E-Mail (Betreff: Compliance-Anzeige, mit einen Screenshot und mit vollständigen Erläuterung des von Ihnen monierten widerrechtlichen Sachverhalts), an: compliance (ät) rechtsprofi.ch.

Nach Eingang Ihrer Compliance-Anzeige untersuchen wir den entsprechend von Ihnen monierten Fall gewissenhaft und gründlich. Aufgrund von Datenschutzbestimmungen können wir Ihnen zwar kein direktes Feedback über den Ausgang der Compliance-Untersuchung geben, wir möchten uns aber bei Ihnen für Ihre Mithilfe herzlich bedanken und freuen uns darüber, dass Sie uns tatkräftig unterstützen, RECHTSPROFI.ch zu einem Ort zu machen, der nicht nur allen Mitgliedern zugute kommt, sondern in dem sich auch alle anderen Nutzer wohlfühlen können!

Aus Gründen der Community-Hygiene steht die langfristige Verwendung eingereichter Mitgliederposts im alleinigen Ermessen von RECHTSPROFI.ch. Wir behalten uns daher das Recht vor, Inhalte zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die nach unserer Ansicht nicht unserer RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie oder sonstigen unserer Rechtsregeln beziehungsweise gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

7. Zusicherungen und Gewährleistung
Mit dem Verfassen beziehungsweise Uploaden eines Mitgliederposts auf unsere Website beziehungsweise unsere Sites sichern Sie uns zu, dass Sie der einzige Verfasser und Eigentümer Ihrer Inhalte (Text, Ton, Bilder, Videos etc.) sind und über alle genuinen Urheberrechte für Ihre Inhalte verfügen. Mit dem Posten Ihrer Inhalte verzichten Sie auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte hinsichtlich dieser Beiträge RECHTSPROFI.ch gegenüber. Zudem sichern Sie uns zu, dass mit der Einreichung Ihres Mitgliederposts:

  • Ihre Angaben wahrheitsgemäss sind,
  • Sie mindestens 18 Jahre alt und voll handlungsfähig sind,
  • Ihre Inhalte weder unsere RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie, noch die verbindlichen Bestimmungen anderer RECHTSPROFI.ch-Rechtsdokumente verletzen und auch Dritten keinen Schaden zufügen.

Zudem verstehen und akzeptieren Sie, dass wir Ihre Mitgliederposts und anderweitige Ihrer Informationen anpassen, verschieben oder löschen können und dürfen, sofern diese uns unpassend erscheinen, von anderen Mitgliedern als störend empfunden werden oder gegen die guten Sitten, Gesetze beziehungsweise unsere Rechtsregeln verstossen.

8. Folgen von Verstössen
RECHTSPROFI.ch behält sich bei Zuwiderhandlung gegen diese RECHTSCOMMUNITY-Richtlinie das Recht vor, Ihre geposteten Inhalte abzuändern oder zu entfernen  beziehungsweise Sie von unserer Website beziehungsweise unseren Sites temporär zu dispensieren beziehungsweise definitiv auszuschliessen.

Wir behalten uns ebenfalls vor, diejenigen Mitglieder, die gegen unsere Community-Richtlinie verstossen, an die zuständigen Behörden zu melden, sofern wir dies für angemessen oder aus gesetzlichen Gründen für erforderlich erachten respektive von Gesetz wegen dazu verpflichtet sind.

9. Kontakt zum Support-Team
Bitte halten Sie Ihre Mitgliederposts themenbezogen und ausschliesslich mit einem inhaltlichen Bezug zu rechtlichen Themen, die auch für andere Mitglieder von RECHTSPROFI.ch von Interesse sind.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr geplanter Mitgliederpost diesen Bedingungen genügt, fragen Sie uns einfach. Unser Support-Team ist unter hilfe (ät) rechtsprofi.ch erreichbar und wird versuchen, Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort auf Fragen zur Übereinstimmung mit unseren Richtlinien respektive Rechtsregeln zu geben.

Pin It on Pinterest

Share This