Krankentaggeldversicherung

7. Januar 2017 | RB010-070 RECHTSBIBLIOTHEK Arbeitsrecht: Krankheit & Unfall

Rechtsbibliothek Arbeitsrecht - Krankentaggeldversicherung

Herzlich Willkommen

in der Rechtsbibliothek Arbeitsrecht von RECHTSPROFI.ch

Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Rechtsfragen und Rechtsprobleme im Bereich Krankentaggeldversicherung.

Weiter findest Du hier einen Auszug aus den Rechtsforen unserer kostenlosen Rechtscommunity und interessante Fachbeiträge von Rechtsexperten im Rechtsgebiet Arbeitsrecht.

[toc]
[su_box title=“Rechtlicher Hinweis:“ style=“bubbles“ box_color=“#dddddd“ title_color=“#000000″ radius=“1″]Der Inhalt von RECHTSPROFI.ch ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Website dürfen daher keinesfalls als Ersatz für professionelle Beratung oder Vertretung durch erfahrene Juristen und Rechtsanwälte angesehen werden. Weitere verbindliche rechtliche Hinweise als Besucher von RECHTSPROFI.ch findest Du in unseren Rechtsbestimmungen.[/su_box]

Häufigste Antworten zu Krankentaggeldversicherung

Was ist eine Krankentaggeldversicherung und was gilt es hierbei zu beachten?

Für Gewöhnlich decken die Arbeitgeber ihre Lohnfortzahlungspflicht bei Krankheit von Mitarbeitern durch kollektive Krankentaggeldversicherungen ab und greifen daher eher selten zum „gesetzlichen Minimalstandard“. Sofern Ihr Arbeitgeber über eine solche Krankentaggeldversicherung verfügt, deckt die Versicherung in der Regel 80-100% des Lohnausfalles während 720 Tagen (für einen gesamten Zeitraum von 900 Tagen) ab. Dadurch ist die Krankentaggeldversicherung vom Leistungsumfang meist sehr viel besser, als der gesetzliche Minimalstandard.

Allerdings hat die ganze Sache auch einen kleinen Haken. Die Krankentaggeldversicherung hat ihren grossen Vorteil hinsichtlich der Leistungen. Diese muss aber jemand bezahlen. Als Arbeitnehmer müssen Sie auch etwas zu dieser grosszügigeren Lösung beitragen: Sie bezahlen daher maximal die Hälfte der Versicherungsprämie für die Krankentaggeldversicherung aus der eigenen Tasche. Dafür erhalten Sie einen grösseren Leistungsumfang und einen direkt einklagbaren Rechtsanspruch gegenüber der Versicherungsgesellschaft. Zudem endet die Leistungspflicht der Versicherung meist nicht direkt mit dem Ende des Arbeitsverhältnisses, da entweder die Leistungspflicht noch für eine gewisse Zeitraum nachdauert oder aber der Versicherungsschutz auch weiterhin, auf individueller Basis, weitergeführt werden kann (durch den Übertritt von der Kollektivversicherung in die Einzelversicherung).

Prüfen Sie daher Ihren Arbeitsvertrag, das Personalreglement etc. auf Bestimmungen über die Lohnfortzahlungspflicht durch eine etwaige Krankentaggeldversicherung. Verlangen Sie vom Arbeitgeber unbedingt auch alle Unterlagen wie zum Beispiel eine Kopie der Versicherungspolice, eine Kopie der allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und alle sonstigen wichtigen Unterlagen (Merkblätter, Rundschreiben etc.). Sie sollten über das gesamte Dossier verfügen, da die Krankentaggeldversicherung eine private Versicherungslösungen ist; der Sie direkt angehören, nicht nur Ihr Arbeitgeber!

Die Versicherungsbedingungen können je nach Anbieter (Versicherungsgesellschaft) sehr unterschiedlich ausgestaltet sein. Sie sollten daher genau wissen, was Ihre Versicherung bezüglich der Karenzfrist (in der Regel 3, 5, 14 oder 30 Tage Wartezeit), der prozentualen Lohndeckung (Auszahlung von 80%, 90% oder 100% Ihres Lohnes) sowie den zeitlichen Umfang (Dauer und Zeitraum des maximal möglichen Leistungsbezugs). Eine Krankentaggeldversicherung muss gemäss Gesetz – im Verhältnis zum gesetzlichen Minimalstandard – zumindest „gleichwertig“ sein. Da die Berechnung der „Gleichwertigkeit“ meist sehr schwierig ist (hier spielt die Abwägung der vorgenannten Faktoren eine grosse Rolle), sollten Sie hierfür im Zweifelsfall einen versierten Rechtsanwalt oder Fachjurist beiziehen. Weitere Informationen zur Krankentaggeldversicherung finden Sie auf der Website des Bundesamts für Sozialversicherungen.

Forenbeiträge zu Krankentaggeldversicherung

[bbp-single-forum id=25894]

Fachbeiträge zu Krankentaggeldversicherung

Hier könnte dein Fachbeitrag stehen...

Du bist ein auf Arbeitsrecht spezialisierter Fachjurist oder Rechtsanwalt?

Dann sende uns deine arbeitsrechtlichen Fachbeiträge zu. Wir publizieren qualitativ hochstehende juristische Schriften unter prominenter Nennung des Autoren-Namens an der passenden Stelle unserer Rechtsbibliothek.

Ähnliche Beiträge aus dem Arbeitsrecht

Pin It on Pinterest